Push-Notifications oder Pushnachrichten sind Mitteilungen an User, die eine App verwenden. Der Sinn und Zweck dieser Benachrichtigungen ist ein informativer Mehrwert, der damit geboten wird.

Sinn und Unsinn von Pushnachrichten

Nicht jede Pushnachricht macht auch wirklich einen Sinn. Deshalb müssen sich die App-Betreiber überlegen, welche Nachrichten für den Kunden sinnvoll sind. Nachrichten, die zur richtigen Zeit versendet werden, können den Nutzer dazu bringen, eine App wiederzuverwenden. Auf jeden Fall müssen diese Nachrichten für den Nutzer einen Mehrwert bieten, indem sie nützliche und hilfreiche Informationen liefern. Die Überlegungen, die mit der Versendung von Pushnachrichten verbunden sind, sind in erster Linie die Frage nach der Art des Nutzers, der dadurch angesprochen werden soll, sowie die Frage, welcher Inhalt für diesen User von Nutzen sein könnte. Je genauer die Strategie für die Versendung von Pushnachrichten durchdacht ist, desto höher wird auch der Nutzen für den User sein. Außerdem sollten diese Nachrichten auch jederzeit deaktiviert werden können. Bereits bei der Versendung der Nachrichten sollte auf die Deaktivierungsmöglichkeit seriös hingewiesen werden. Ein Nutzer, der durch zu viele Pushnachrichten gequält wird, wird früher oder später die App überhaupt von seinem Smartphone löschen.

Der Inhalt von Nachrichten

Natürlich sollte die Botschaft, die in den Nachrichten übermittelt wird, auch einen konkreten Sinn machen. Pushnachrichten sollen in der Regel kurz und bündig gestaltet sein und das Interesse des Users wecken.

Pushnachrichten können nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam gestaltet werden. Sie werden heute nicht nur im E-Commerce verwendet, sondern auch in Unternehmen. Sie dienen dabei der Förderung der internen Kommunikation. Mithilfe von Pushnachrichten können Mitarbeiter auf etwaige Fehler hingewiesen werden oder man kann dadurch ein positives Feedback an einen Mitarbeiter senden. Viele moderne Unternehmen nutzen heute bereits diese Möglichkeit und benutzen Pushnachrichten für die Unternehmenskommunikation.

Statistisch betrachtet werden Pushnachrichten dreimal häufiger gelesen als konventionelle Mitteilungen. Die meisten Nutzer lesen eine Pushnachricht innerhalb einer halben Stunde, nachdem sie auf dem Smartphone angekommen ist.